WPC - Das Buchungssystem der GAE

Herzstück einer VA ist das Buchungssystem und die entsprechend vorhandenen Features.

Die GAE besitzt seit April 2010 ein neues Buchungssystem mit vielen Funktionen und Möglichkeiten zur ständigen Erweiterung: Das WPC (Webbased-Pilot-Center)!

So werden z.B. Statistiken grafisch ausgewertet ; es gibt umfangreiche Möglichkeiten bei der Flugsuche (z.B. nach vorhandenem Online-ATC) ; Debriefings mit Auswertungen über Höhen- und Landeprofil ; ein virtuelles Gehaltskonto ; buchbare Charterflüge die man den Flugstunden anrechnen lassen kann ; ein umfangreiches Maintenancesystem für die Flugzeuge ; und vieles mehr …

Über die Homepage gelangt man auf diese Anmeldemaske:




Nach erfolgreicher Anmeldung Mit Callsign und Passwort stehen euch alle Optionen des Bookings zur Verfügung.









Im WPC gibt es die 3 Hauptbereiche Personalbüro , Flugbuchung und Statistik mit ihren jeweiligen untergeordneten Seiten. Hier könnt ihr Profil-Daten bearbeiten und eure History einsehen, Statistiken der Airline und der Flugzeuge begutachten und schließlich über eine umfangreiche, professionelle Flugsuche die Buchung von Flügen, Sammelflügen, Charterflügen und schließlich geplanten Gruppenflügen durchführen. Hier findet hier alles, was euch interessiert bzw was ihr wissen müsst. Adminstratoren können im Bereich Verwaltung Flugzeuge in Wartung nehmen und Flugpläne ändern, sowie Piloten-Einstellungen vornehmen. Folgend werden die Hauptbereiche erläutert:



Personalbüro





Rankings
Egal welche Pilotenlaufbahn man einschlägt, wird man nach X Flugstunden befördert. Angefangen beim niedrigsten Dienstgrad, Student, bis zum höchsten hoch, dem Commercial Flight Captain.

Typerating
Auf normaldeutsch die Qualifikation zur Führung eines Flugzeugtyps

Awards
Bei besonderen Leistungen werden die Piloten auch mit Auszeichnungen für bestimmte Tätigkeiten ausgezeichnet (z.B.sparsames Fliegen). Dieses Feature ist derzeit nur zum Teil umgesetzt.

Des weiteren sind per „Buttons“ folgende Seiten des Personalbüros erreichbar, die hier kurz erläutert werden




Profil


Hier könnt ihr persönliche Daten eingeben und Ein-stellungen ändern.

Ebenso findet ihr dort die Templates für den FS Flightkeeper und FSFK-AirTV zum download.





History


Die History enthält die Auflistung der absolvierten Flüge, zeigt noch einmals alle erworbenen Awards und enthält die Links zum jeweiligen Briefing und Debriefing eines jeden Fluges …





Das Briefing und Debriefing gibt noch einmal ausführliche Informationen zu jedem absolvierten Flug. Im Debriefing kann man z.B. sich den Taxi-Verlauf auf Start- und Zielflughafen anschauen, man erhält eine Karte über den Flugverlauf und sogar ein Höhenprofil des gesamten Fluges. Als eine der wichtigsten Flugphasen in der Bewertung eines Piloten kann man hier seine grausigen und auch perfekten Anflüge in einer eigenen Karte mit Anflugprofil begutachten… Vielleicht werden diese später von der Airline auch einmal ausgewertet ;-)





Konto


unter „Konto“ findet man seinen aktuellen GAE-Kontoauszug mit den letzten Umsätzen





Urlaub


hier könnt ihr euren Urlaub oder längere Abwesenheiten eintragen. Das macht Sinn, damit ihr nicht irgendwann auf der Vermissten-Liste erscheint…





Alternativ kann man sich natürlich auch im Forum abmelden.


Flugbuchung




Die Flugbuchung ist das Kernstück der Programmierung im WPC ! Maßgebend für die vielfältigen Möglichkeiten der Flugsuche sind die zahlreichen Wünsche der Piloten, die hier weitestgehend umgesetzt wurden. So findet man einen Charterbereich, in dem man „freigeschaltete“ Charterflüge buchen kann. Diese werden dann finanziell dem virtuellen Konto belastet und die Flugstunden dem jeweiligen Flugzeugmuster gutgeschrieben. Ebenso kann man dort Classic-Airliner buchen. Oder man wählt seinen Flug nach vorhandenem Online-ATC (VATSIM), nach Real-Time-Bonus oder dem bereits erworbenen Typerating aus und erhält hierfür Sonder-zulagen… Ebenso maßgebend ist die Anforderung, den Flugzeugpark so real wie möglich zu betreiben. So werden Maschinen nach bestimmter Anzahl der Starts- und Landungen, Flugstunden oder nach besonders harten Landungen entsprechend in die Wartungshalle geschoben.. Die Möglichkeiten sind äußerst vielfältig. Im Folgenden werden die wesentlichen Möglichkeiten erläutert





Auf der Hauptseite der Flugbuchung findet man seinen Wochenflugplan (in diesem Fall sind das alle in der Woche absolvierten Flüge), sowie eine übersicht über die aktuellen Buchungen aller Pilotenkollegen. Zudem sind dort Eventflüge und Dienstflüge einsehbar. Dienstflüge sind als Vorschlag vorgegbene Flüge (z.B. Transfer einer Maschine nach einer Wartung zum Einsatzort). Als wichtigster Teil dieser Seite sind die Links zu den Exportformaten des aktuell gebuchten Fluges. Hier stehen nach Buchung eines Fluges folgende Links zur Verfügung:




1) Briefungübersicht
2) Downloaden des Briefings als PDF
3) Downloaden des Briefings als Squawkbox-Flightplan-Datei
4) Downloaden des Briefings als IVAO-Flightplan-Datei
5) Downloaden des Briefings als Flightplan-Datei für den FS-Flightkeeper
6) Löschen der aktuellen Buchung


Die einzelnen Bereiche der Flugbuchung sind über die Menüleiste zu erreichen und sind wie folgt aufgeteilt:





Sammelflug

Beim Sammelflug haben Piloten die Möglichkeit sich bei einem Kollegen „dranzuhängen“. Pilot 1 bucht also einen Flug und Pilot 2 kann dann unter Sammelflüge den selben Flug auswählen und buchen. Ihm wird dann auch automatisch die von Pilot 1 gewählte Route vorgeschlagen.





Charter

Nach dem man eine bestimmte Anzahl von Linienflügen absolviert hat erhält man auf seinem Konto (ähnlich dem virtuellen Geld) freie Charterflüge. Mit diesen Flügen kann man aus dem Flugpark bestimmte Muster auswählen (wie zum Beispiel auch Classics wie die B707, Helicopter, etc), kann Departure und Destination frei wählen und somit und eigene „Charterflüge“ erstellen. Die Flugstunden werden hierbei auf das jeweilige Muster angerechnet. Zusätzlich kostet der Charterflug Geld, welches man von seinem virtuellen Konto abbuchen läßt. Die Höhe des Betrages hängt von der gecharterten Maschine und der Flugdauer ab.

In der Maske für Charterflüge kann man seinen Flug nach eigenen Wünschen gestalten und sofort buchen…





Flugsuche

Die Flugsuche bietet vielfältige Möglichkeiten, den passenden Flug, den man gerne fliegen möchte zu finden. So ist es z.B. möglich, mehrere Filter gleichzeitig zu setzen. Wie in diesem Beispiel gezeigt ist hier nach Departure = EDDF und gleichzeitig nach Flugzeugtyp = B757-200 gefiltert. Im Ergebnisfeld sieht man alle zutreffenden Ergebnisse und kann diese durch anklicken des grünen Buttons in der entsprechenden Zeile direkt buchen. Ist ein Button ausgegraut, so ist dieser Flug nicht verfügbar. Grund hierfür kann sein, dass die Maschine gerade unterwegs und gebucht ist, oder sich das Flugzeug im Wartungshangar befindet. Ein Tower-Symbol zeigt vorhandenen Online-ATC (Vatsim) an.





Realtime

Buchung eines weltweiten Fluges (¾ Std Flugdauer und darüber) mit einer Maschine aus unserem Flugpark.





Online ATC

Bei dieser Option, werden nur Flüge angezeigt, deren Departure oder/und Arrival Airport im Moment mit ATC auf Vatsim gestaffed ist.





Statistik

Hier findet Ihr verschiedenste Statistiken rund um die von den Piloten der GAE getätigten Flüge





Flüge

Hier seht Ihr verschieden graphische Statistiken der von GAE Piloten durchgeführten Flüge





Piloten

Es werden jeweils die 5 Piloten mit den meisten Flugstunden der letzten Woche, des letzten Monats und des letzten Jahres gezeigt





Flugzeuge

Welches Muster wie oft gebucht wurde oder wie viele Stunden in der Luft verbracht hat, sieht man auf dieser Seite





Netzwerk

Dieser Punkt ist noch nicht umgesetzt und enthält keine Daten